Bordbericht 05 – Eilmeldung

AGIV, den 05.12.2018 Pos: 16° 42,0‘ N / 48° 05,0‘ W @ 19:00 UTC
von Fabian M.

Außerhalb des regulären Turnus melden wir uns mit einer Eilmeldung von Bord der Aquis Granus IV. Nach langen Tagen des Ausharrens an der Angel und nachdem fast alle Hoffnung aufgegeben war, hat unser bordeigener Hochseefischer Carsten heute endlich das große Ding an Land…ähm an Bord gezogen.

Es handelt sich um ein riesiges Exemplar eines  Wahoo mit den gigantischen Ausmaßen von 140 cm Länge und 14,2 kg Masse! Es war schon ein außergewöhnliches Bild, wie die gesamte Crew gierig am Heckkorb dem Spektakel folgte. Nach kurzem Kampf und mit der außergewöhnlichen Anforderung an Rudergänger Holger möglichst langsam zu fahren gelang es das Mordsvieh an Bord zu hieven. Jetzt blicken wir mit großen Augen dem Abendessen entgegen.

Fazit: Nach Strom vom Hydrogenerator, Trinkwasser vom Watermaker ist nun auch die Lebensmittelversorgung sichergestellt. Vielleicht legen wir einfach nie mehr an  😉

Damit sieht die aktuelle Bordstatistik nun so aus:
Gesegelte Meilen: 2317
Aktueller Topspeed:  immer noch 19,6 kn (obwohl Jochen mit 19,4 kn dicht auf den Fersen ist)
Gefangene Fische: ein wahres Monster
Bekämpfte fliegende Fische: circa 356 (weitere Kopfverletzungen blieben aus – unsere Ausweichkünste verbessern sich)

2018-12-05T22:08:16+00:00
%d Bloggern gefällt das: