Loading...
St. Barthelemy2017-12-02T09:20:55+00:00

Das kleine verschlafene Inselchen zählt zu den kleinsten Inseln, die wir auf unserer Reise besuchen werden. Mit knapp unter 10.000 Einwohnern ist dieses beschauliche Stückchen Erde südlich von St. Martin ein Ort, der den meisten Touristen verborgen bleibt. Kaum mehr als kleine Ortschaften und türkisweiße Sandstrände sind auf dieser Insel der kleinen Antillen zu finden. Verschont vom massiven Gastgewerbe der Nachbarinseln fühlt man sich schon kurze Zeit nach verlassen der Hauptstadt Gustavia ganz im Einklang mit der Natur.

Der Hauptort Gustavia ist geprägt von einer charmanten Mischung aus karibischem Flair und französischer Lebensart. Dort leben und feiern die Reichen und Schönen. Besonders deutlich wird dies zum Jahreswechsel, wenn im kleinen Hafen eine riesige Anzahl Luxus-Yachten vor Anker liegt. Mehrere alte Forts zeugen von der Geschichte St. Barthélemys, außerdem gibt es ein kleines Museum.

Als Geheimtipp gilt der Strand von Marigot mit seinem Kokospalmenhain und dem einsamen Colombier Beach – letzterer kann nur per Boot oder über einen Fußpfad erreicht werden.