Loading...
Grenada2017-12-01T23:30:04+00:00

Grenada

Grenada besteht aus mehreren Inseln des südlichen Teils der Grenadinen. Neben der Hauptinsel Grenada, auf welcher sich die Hauptstadt St.George befindet gehören noch Carriacou, Petite Martinique, Ronde Island, Caille Island, Diamond Island, Large Island, Saline Island, Les Tantes und Frigate Island zu Grenada.

Grenada ist bekannt für den Anbau von Gewürzen insbesondere der Muskatnuss. Von den Traumstränden der Insel ist keine im Privatbesitz und es sind auch kaum größere Hotelanlagen („Bettenburgen“) zu finden. Im Landesinneren findet sich der Mount St. Cathrine sowie der Grand Etang, ein größerer Binnensee.Im Regenwald finden Veranstaltungen ähnlich einer Schnitzeljagd- sogenannte „Hash“ statt und in Gouyave hat sich der aus der Not entstandene „Fish Friday“ ethabliert. Vor der Insel wurden Unterwasserskulpturen aufgestellt, die gleichzeitig auch bei der entstehung von Riffen helfen sollen.

Auf der Vulkaninsel Carriacou werden traditioneller Weise Boote gebaut. Die gesamte Insel ist von Riffen umgeben und es wird gesagt, dass man dort ein „unverfälschtes Karibik-Feeling“ genießen kann.