Loading...
Dominica2017-12-01T23:28:46+00:00

Dominica

Dominica erhielt den Namen von Kolumbus aufgrund ihres Entdeckungstages einem Sonntag- auf Spanisch Domingo. Dominica ist eine Insel vulkanischen Ursprungs mit Vulkanen wie dem Morne Diabolotins. Inoffiziell wird Dominica wegen der üppigen und artenreichen Tier- Und Pflanzenwelt auch  „the nature Island“ genannt. Dementsprechend bieten sich verschiedenste Outdoor-Aktivitäten wie tauchen, schnorcheln und wandern zur Beschäftigung an. Wandern könnte man zum Beispiel im Nationalpark Morne Trois Pitons, der 1997 zum Teil des UNESCO-Weltkulturerbes erklärt wurde. Die Landschaft Dominicas ist durch über 300 Flüsse und Bäche und dementsprechend viele Wasserfälle geprägt.

Dominica wurde als letzte Insel der Karibik kolonialisiert und auch heute noch leben in einem Reservat Kariben, Nachfahren der Menschen, welche ursprünglich auf der Insel lebte.