Bordbericht 03 – 100.000 Meilen übers Meer…

AGIV, den 02.12.2018 Pos: 17° 15,9‘ N / 36° 51,8‘ W @ 19:30 UTC
Von Fabian M.

100.000 sm, einhunderttausend Seemeilen! Was für eine Zahl! Und was für eine Geschichte, die vor vierzehn Jahren begann. Was hat die Aquis Granus IV und mit ihr der ASV nicht alles erlebt. Alle Meere Europas wurden besegelt, Sundowner genossen, Stürme abgewettert, Legenden begründet und Regatten bestritten. Darunter bereits zweimal das legendäre Fastnet-Race, dass unser blaues Boot 2001 gewann, damals noch als Tonnerre de Breskens. Nun also haben wir diese magische Marke um exakt 04:50 Uhr UTC an 17° 56,6‘ N und 34° 59,0‘ W geknackt und das beim nächsten großen Abenteuer, dem Sprung über den Atlantik. Zufall, dass letzte Nacht auch gleichzeitig in Aachen Labskaus und bei uns an Bord mit 1497 gesegelten Meilen Bergfest – natürlich gab es auch hier Labskaus…was wären wir für ASVer – gefeiert wurde? Man mag es fast nicht glauben.

Damit weiterhin nichts dem Schicksal überlassen bleibt, haben wir gestern Nacht Rasmus gebührend für die letzten 100.000 sm (ich kann diese Zahl immer noch nicht ganz fassen) Wind und Sonnenschein gedankt und hoffen, dass er uns auch die nächsten einhunderttausend Seemeilen gnädig bleibt.

Unterdessen geht es für uns immer weiter gen Westen. Besonders unter Deck spürt man inzwischen das tropische Klima. Gut tut da, dass der, im Vergleich zu den letzten Tagen mäßige Wind, querlüften durchs Vorluk erlaubt, ohne dass die Bewohner des Vorschiffs – zwei lebendige Pumas, wie es im Logbuch heißt – eine unfreiwillige Dusche erdulden müssen. Und noch ein Gutes hat der abflauende Wind. Heute Morgen durfte endlich der große S2 die dunkle Segellast verlassen und zieht uns nun beständig durch
die flache Dünung.

Passend zu den Temperaturen glühen bei Willis Vortrag und Rechenaufgabe zu Astronavigation dann auch die Köpfe der Crew. Naja, Hauptsache wir kommen auf der richtigen Insel an.

Als kurzes Update zu den letzten Blogbeiträgen die aktuelle Bordstatistik:

Gesegelte Meilen: 1630
Platzierung in der ARC: 15
Aktueller Topspeed: immer noch 19,6 kn
Gefangene Fische: 0
Bekämpfte fliegende Fische: circa 234 (hartnäckige Exemplare stürzen sich sogar todesmutig den Niedergang hinab)

2018-12-04T21:16:32+00:00
%d Bloggern gefällt das: